Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Fenster einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Einbauort der Fenster
Sie erhalten nur Angebote von spezialisierten Fensterbauern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie viele Fenster sollen ausgetauscht werden?
Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschtes Material der Fensterrahmen
Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
21 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60 Minuten seit letzter Anfrage
    8 Anfragen heute
    618.152 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 8 Anfragen heute 4.4 aus 5279 Bewertungen

    Wohnwintergarten - das grüne Wohnzimmer

    Das Überwintern von Pflanzen in einem Wintergarten erfüllt praktische Aspekte. Jedoch kann man als Besitzer auch selbst dem Reiz erliegen, dieses grüne Extra-Zimmer zu nutzen. Ein Wohnwintergarten bietet vielerlei Möglichkeiten wetterunabhängig im Grünen zu sein.
    Jetzt Fachbetriebe für Fenster finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Wohnwintergarten - Raum für schöne Stunden auch an kalten Tagen

    WohnwintergartenBild: CASA VITRUM GmbHDient der Wintergarten als zusätzliche Fläche für Wohnraum, wird er oftmals durch eine Tür oder einen geöffneten Anschluss mit dem Wohngebäude verbunden. Der Wohnwintergarten muss demnach nicht nur ein Wintergarten mit Heizung sein, sondern auch die Anforderungen der Energieeinspar­verordnung EnEV erfüllen.

    Je näher sich der Wohnwintergarten am Haus befindet, desto geringer sind die Temperaturgefälle während des Tages und der Nacht bzw während der Jahreszeiten, da die Raumluft des Wintergartens bei Kälte nicht zu sehr und abkühlt.

    Vorspringende Wintergärten, welche vom Hauptgebäude weiter entfernt liegen, erwärmen sich meist durch die stärkere Sonneneinstrahlung schneller, sind jedoch im Gegenzug stärker von den Temperaturspitzen beeinflusst.

    Günstig für das Klima im Wohnwintergarten ist eine entsprechende Höhe, möglicherweise sogar über zwei Ebenen, in welchen der selbe Effekt wie in einem Kamin zum Tragen kommt - in dem unten kühle Luft hereinströmt, sich erwärmt und nach oben entweicht. Der Nutzer muss bedenken, dass er die Größe des Wintergartens so konzipiert, dass im Hochsommer bei direkter Sonneneinstrahlung kein Brutkasteneffekt auftritt, oder er mit steilen Glaselementen im Gegensatz dazu zuviel Sonne reflektiert - auch die Wintergarten Beschattung im Tages- oder Jahresverlauf sollten Sie berücksichtigen.

    Welches Material eignet sich für den Wohnwintergarten?

    Soll der Wohnwintergarten das ganze Jahr über nutzbar sein, gilt es vor allem sein Augenmerk auf die Materialien zu legen. Der Nutzer sollte keinesfalls beim Glas sparen, sollten doch gute Werte bei der Wärmedämmung die Priorität in der Planung haben. Der Profilrahmen ist ebenso wichtig. Dieser wirkt ebenso wie die Glasfassaden isolierend.

    Heutzutage verwendet man hauptsächlich Aluminiumschalen in Kombination mit Holz für den Profilrahmen, Da ein kompletter Holzrahmen immer seiner Wetterbeständigkeit unterliegt. Das Profilholz benötigt in regelmäßigen Abständen immer wieder einen Schutzanstrich.

    Weitere Optionen für die Materialwahl des Rahmens für den Wohnwintergarten bieten reines Aluminium ohne Holzkombination, da dieses Material sich durch seine ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit auszeichnet. Kunststoff wird ebenfalls verwendet, wird jedoch zur besseren Stabilität und Langlebigkeit mit einem Kern aus Stahl oder Aluminium versehen. Diese Profile unterliegen in ihrer Fähigkeit Wärme zu isolieren ganz klar dem Material Holz.

    Fachbetriebe in ihrer Nähe helfen Ihnen bei Planung & Bau von einem Wohnwintergarten. Ein Wohnwintergarten muss nicht als Neubau geplant werden - auch ein Wintergarten als Anbau ist möglich.

    Wir finden die besten Fenster
    • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de