Wintergarten Verglasung - nicht nur ein paar Fenster

8. Januar 2021
Ein Wintergarten besteht in weiten Teilen aus Glasflächen. So ist neben der Tragekonstruktion das größte Augenmerk auf die Wintergarten Fenster zu legen. Der Baustoff Glas ist Träger vieler Funktionen. Dies betrifft nicht nur seine Transparenz für Wärme und Lichteinstrahlung. Gleichzeitig trägt Glas im Wintergarten den hauptsächlichen Einfluss für die Wärmeverluste während der Heizperiode (Wärmedämmung) und den Solargewinn im gesamten Jahr. Dies sind aber noch nicht alle Funktionen, auf die man bei der Wahl der Wintergarten Fenster achten muss.
Dieser Artikel wurde erstellt von:
Thorben Frahm, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
FensterWintergartenVerglasung

Wintergarten Fenster - die Verglasung hat zentrale Bedeutung

Die Fensterverglasung übernimmt sowohl den Schallschutz, muss aber auch Durchbruchhemmung, Absturzsicherung und Schutz vor Einbruch bieten und trägt außerdem zum Sonnenschutz bei. Speziell bearbeitetes Glas kann anhaftenden Schmutz lösen (Selbstreinigung). Besondere Vorteile bietet das im Einsatz von Glasdächern in Wintergärten.

Die Anforderungen an ein Glasdach wurden in der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) sowohl für Wohngebäude als auch für Nichtwohngebäude, somit ebenso für einen Wintergarten festgelegt. Verwendet wird in den meisten Fällen Isolierglas, welches mit seinen Eigenschaften zur optimalen Nutzung der Sonnenenergie und zur Wärmedämmung der Wintergarten Fenster beiträgt.

Vorteile isolierender Wintergarten Verglasung

Isolierglas besteht aus einer Verbindung von zwei oder drei Glasscheiben, welche durch Abstandhalter und einem Dichtstoff zusammengefügt sind. Der Abstandhalter besitzt einen Hohlraum, dieser ist mit einem Trocknungsmittel ausgestattet. Es bindet die Feuchtigkeit der Luft im Scheibenzwischenraum und verhindert das Schwitzen und das Beschlagen der Scheiben. Beim Isolierglas befindet sich ein Füllgas bestehend aus Luft oder ein Edelgas-Luft-Gemisch im hermetisch abgeschlossenen Zwischenraum der Wintergarten Fenster. Je größer der Abstand der Scheiben ist, desto größer ist die Wärmedämmung der Verglasung bis zu einem bestmöglichen Wert.

Heute wird in der Praxis hauptsächlich eine Wintergarten Verglasung verwendet, die zusätzlich mit einer kaum wahrnehmbaren Beschichtung versehen ist. Diese erhöht die Rückstrahlung von Infrarot-Wärmestrahlung zurück in den Innenraum des Wintergartens. Diese Beschichtungen unterstützen ein geringes Emissionsvermögen.

Sicherheit und Einbruchschutz für Wintergarten Fenster

Für Glasdächer ist die Verwendung von Verbundsicherheitsglas als Überkopfverglasung in der Technischen Regel für linienförmig gelagerte Verglasung vorgeschrieben, um Gefahren für Personen im Fall von Glasbruch abzuwehren. Als äußere Scheibe sollte in Glasdächern grundsätzlich das besonders hagelfeste Einscheibensicherheitsglas als Wintergarten Fenster eingesetzt werden. Das Verbundsicherheitsglas sollte als Einbruchschutz ebenfalls für die Seitenwände benutzt werden, sofern der Wintergarten als Wohnwintergarten genutzt wird.

Reinigung und Schallschutz der Wintergarten Verglasung

Eine manuelle Reinigung ist bei Glasdächern oder einer Überkopfverglasung und auch Glasfassaden oftmals nur schwer möglich. Für einen Wintergarten bieten sich Gläser mit Selbstreinigungseffekt geradezu an. Die Selbstreinigung wird erst durch den Einsatz von Regenwasser ausgeführt. Das Wasser verteilt sich durch die spezielle Beschichtung ganzflächig auf der Glasoberfläche und spült den gelösten Schmutz nahezu rückstandslos und ohne Bildung von Flecken ab. Man nennt dies den hydrophilen Effekt. Dieser Effekt gilt jedoch nur für organische Verschmutzungen. Angeboten werden zusätzlich Gläser, welche die Selbstreinigung mit einer Sonnenschutzfunktion kombinieren. Die höheren Preise in der Anschaffung der speziellen Gläser amortisiert sich während der Nutzung in kurzer Zeit.

Schallschutz für die Wintergarten Verglasung wird nötig, wenn sich in der Nähe stark befahrene Straßen oder andere störende Geräuschquellen befinden. Besondere Scheibenstrukturen gewähren einen erheblich besseren Schalldämmwert gegenüber normalem Isolierglas. Ein Wintergarten wirkt sich schallschützend gegenüber den Räumen aus, die sich dahinter befinden und dies sorgt im gesamten Haus für erhöhte Behaglichkeit.

Fachbetriebe für Fenster beraten kompetent und sicher zum richtigen Wintergarten Fenster mit der passenden Verglasung.

Weiterlesen zum Thema "Selbstbau"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Wintergarten

Fassadendämmung & Wintergarten

Wir haben die Fassade dämmen lassen. Jetzt überlegen wir einen Wintergarten zu bauen. Kann die Dämmung auch in dem geschlossenen Raum an den Wänden bleiben oder ist es dadurch gesundheitsschädlich?
Antwort von Köhler-Dämmstoffe

Sicherlich nicht.

Wintergarten und Dach mit Sandwichplatten abdichten

Kann man mit Sandwichplatten einen Wintergarten dicht bekommen? Das Dach mit diesen Platten auch ?
Antwort von Natürlich - Adalbert Faller

Wir haben mehrere Wintergärten und Dächer mit Solarmodulen als gleichzeitige Dacheindeckung abgedichtet. das bringt Stromertrag, Beschattung und dichte Dächer.

Habe ich wirklich eine Sonnenschutzverglasung auf dem Dach?

Ich habe mir einen modernen Wintergarten mit 18 qm Wohnfläche für 66 T€ bauen lassen. Neben dem Wintergarten selbst (Aluprofile, Glasscheiben, Schiebetür) sind dabei el. Außenjalousien (an zwei von drei Seiten) und eine manuelle Abschattung für die Dachscheiben (innen). Bei den Dachscheiben habe ich extra so eine genannte SunCool Verglasung gewählt, damit im Sommer der Wintergarten nicht zum Brutkasten wird. Diese sollen den Wärmeeintrag durch Sonneneinstrahlung um 75% reduzieren. Außerdem soll das Dachglas schmutzabweisend sein (Silikonbeschichtung). In den vergangenen Wochen war es teilweise sehr sonnig, bei einer Außentemperatur von ca. 17 Grad. Zu meinem Erstaunen wurde es trotz der Sonnenschutzverglasung sehr warm im Wintergarten (> 30 Grad, Außenjalousien teilweise herunter). Auch die Schmutzabweisung hält sich stark in Grenzen. Allerrdings hat das Dach nur 15 Grad Gefälle (baurartbedingt). Mein Eindruck ist, dass die Sonnenschutzverglasung gar nicht vorhanden ist. Nun stellt sich für die Frage: Habe ich wirklich eine Sonnenschutzverglasung auf dem Dach des Wintergartens inkl. Schmutzabweisung?? Wie kann ich sowohl die Wärmeschutzverglasung und die Schmutzabweisung überprüfen?
Antwort von Bauelemente Beileke

Sehr geehrte Kunde,
ich denke mal das Sie fachlich nicht kompetent beraten wurden. Sie können im Wintergarten nur ein angenehmes Klima erzeugen wenn Sie im Dachbereich Öffnungselemente sowie eine Aussenbeschattung besitzen.Desweiteren bezieht sich die selbstreinigung der Scheiben immer nur auf organische Stoffe.
(Vogelkot ect.)Meines Erachtens gibt es kein Glas was 75 % der Wärme abhält. Wenn sie mehr wissen möchten können Sie mich gerne kontaktieren.

Eigene Frage stellen

Frage stellen

HausCo Logo
Experten & Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen
Jetzt Frage stellen