Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Fenster einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Sie erhalten nur Angebote von spezialisierten Fensterbauern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 28 Minuten 8 Anfragen heute 4.5/5 aus 4600 Bewertungen

    Schwingfenster vereinen Komfort und gute Lüftung

    Schwingfenster erfreuen sich schon seit den 70er Jahren großer Beliebtheit: durch ihren Öffnungsmechanismus sind sie leicht und komfortabel zu bedienen und erlauben im Dachbereich eine einfache Reinigung des Fensterumfeld. Sie auch unter heutigen baulichen Aspekten immer noch eine gute Wahl.
    Jetzt Fachbetriebe für Fenster finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Schwingfenster - Funktionsweise & Vorteile

    Schwingfenster im DachbereichBildquelle: VELUX Deutschland GmbHSchwingfenster kommen oft als Fenster für den Dachbereich vor. Bei schräg verlaufenden Wänden ist diese Fensterart sehr beliebt und es ergeben sich einige Vorteile daraus: Das Schwingfenster besitzt eine mittig angebrachte, waagerechte Achse, um welche sich der Fensterflügel bei der Öffnung gewöhnlich um 180 Grad drehen lässt.

    Beim Öffnen des Fensters schwingt der untere Flügelteil nach außen und der obere nach innen, was sich bei besonders bei schrägen Wänden im Dachbereich eines Hauses platzsparend auswirkt.

    Die Fenster werden in der Regel auf einer Höhe angebracht, in der der obere, nach innen ragende Flügel bei geöffnetem Fenster über den Köpfen von Personen verläuft und kein störender Flügel in den Raum hineinragt.

    Beide Seiten des Fensters lassen sich so mühelos erreichen, was vor allem bei der Fensterreinigung von Vorteil ist, da sich gerade im Bereich des Daches viel Schmutz und Unrat ansammeln kann. Fenstergriffe besitzen Schwingfenster in der Regel nicht. Zum Öffnen ist eine Griffleiste mit Hebelwirkung an der Innenseite des Fensters angebracht.

    Schwingfenster - Variationen und Modelle

    Schwingfenster gibt es in verschiedenen Modellvariationen, die sich den Bedürfnissen des Nutzers anpassen. Schwingflügelfenster zum Beispiel öffnen sich nach innen, während der untere Flügel nach außen ragt. Durch dieses Prinzip und der in der Regel großzügig dimensionierten Fensterscheibe, lässt sich eine besonders schnelle und effektive Durchlüftung des Raumes erzielen. Die optimale Luftzirkulation entsteht dadurch, dass die verbrauchte, warme Luft im oberen Bereich des Fensters nach außen abgeführt wird, während über den unteren Teil des Flügels frische Luft einströmen kann. Dieses Modell eignet sich nur bedingt für Wohnräume, da die Hälfte des Flügels bei vollständig geöffnetem Fenster, möglicherweise störend, in den Innenraum hineinsteht.

    Ein weiterer Typ Schwingfenster ist das Wendefenster, welches bei gleichem Prinzip, allerdings auf einer horizontalen Ebene, geöffnet wird. Bei der Materialauswahl verhalten sich Schwingfenster wie herkömmliche Flügelfenster. Der Herstellermarkt bietet Konstruktionen aus den Fenstermaterialien Holz, Metall oder Kunststoff an. Durch ihre leichte Bedienbarkeit und da sie leicht zu reinigen sind, bieten sich Schwingfenster für jegliche Gebäudenutzung an. Sie fungieren mancherorts auch als Ausstieg für Schornsteinfeger oder als Notausstieg. Schwingfenster werden in zahlreichen Größen angeboten und können aufgrund ihres Konstruktionsprinzip auch bei großflächigen Fassaden eingesetzt werden.

    Für weitere Informationen oder Beratungen können Sie hier kostenfrei Fachbetriebe für Fensterbau aus ihrer Region kontaktieren.

    Wir finden die besten Fenster
    • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de