Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Fenster einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Sie erhalten nur Angebote von spezialisierten Fensterbauern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 40 Minuten 17 Anfragen heute 4.4/5 aus 4534 Bewertungen

    Fenster einstellen leicht gemacht

    Klemmende Fenster sind ärgerlich, denn sie machen Mühe beim Öffnen und Schließen und sind meist undicht. Bei modernen Fenstern kann dieses Problem relativ leicht behoben werden, indem man das Fenster einstellen selbst vornimmt. Ältere Fenster bieten diesen Komfort oft nicht - in diesem Fall erledigt der Fachmann das Einstellen schneller und sicherer.
    Jetzt Fachbetriebe für Fenster finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Fenster einstellen sorgt für leichtgängige & luftdichte Fenster

    Moderne Fenster haben verschiedene Einstellmöglichkeiten, um nach dem Einbau oder Fenster wechseln das Fenster einstellen zu können. Abhängig von Fenstertyp und Fenstermaterial sind die Stellschrauben unterschiedlich am Fensterflügel und Fensterrahmen positioniert. Idealerweise liegt vom Hersteller eine Bedienungsanleitung zum Fenster einstellen dabei.

    Falls nicht, benötigt das Fenster einstellen etwas mehr Zeit, bis die richtigen Stellschrauben zur Justierung vom Anpressdruck des Fensterflügels an den Rahmen und die Ausrichtung des Fensterflügels nach oben und unten gefunden sind. In der Regel befinden sich die Stellschrauben zum Fenster einstellen in Form von Inbus- oder Torxschrauben im Ecklager der unteren Anschlagseite oder im Scherenlager der oberen Anschlagseite. Durch das Einstellen lässt sich so der Fensterflügel anheben oder absenken. Bereits durch diese beiden Einstellmöglichkeiten lässt sich das schleifende Fenster meist gut justieren.

    Fenster einstellen lassen - bei älteren Fenstern hilft der Fachmann

    Die Firma, die das Fenster einbauen durchgeführt hat, bietet meist auch das Fenster Einstellen an. Vor allem bei alten Bestandsfenstern bietet sich das Fenster einstellen durch Fachbetriebe für Fensterbau an. Alte Fenster sind mit weniger Einstellmöglichkeiten ausgestattet, so dass das Fenster über eine spezielle Methode, das Verklotzen, neu ausgerichtet werden muss. Dabei ziehen zwischen Rahmen und Fensterflügel geklopfte kleine Holz- oder Kunststoffkeile den verzogenen Rahmen wieder in Position.

    Beim Dämmen und Sanieren hilft das Fenster einstellen beim Energiesparen und dem Senken der Kosten. Eine regelmäßige Wartung der Beschläge mittels Einfetten und Ölen reduziert die Gefahr von hängenden Fenstern.

    Bei größeren Schäden kommt man allerdings besser eine Fenster Reparatur durchführen lassen, um unnötige Energieverschwendung durch undichte Fenster auszuschließen.

    Wir finden die besten Fenster
    • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de