Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Fenster einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Dach-, Dämm- & Fensterarbeiten
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 9 Minuten
18 Anfragen heute
4.4 von 5 (4388 Bewertungen)

Gute Verglasung & sichere Materialien für die Balkontür

Wohnungen mit Balkonen brauchen einen geeigneten Zugang. Die richtige Balkontür ist, genau wie die Wahl der Fenster, wichtig für das Wohlbehagen in den Räumlichkeiten. Die Balkontür soll ausreichend Licht in die Räume lassen, gleichzeitig aber auch über eine optimale Wärmedämmung und Sicherheitsfunktionen verfügen.
Jetzt Fachbetriebe für Fenster finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Balkontür - Energiesparen durch Qualität

BalkontürEbenso wie bei den Fenstern ist bei der Balkontür darauf zu achten, dass sowohl die Rahmenkonstruktion als auch die Fensterverglasung den Ansprüchen der Energieeinsparverordnung (EnEV) gerecht wird.

Diese besagt, dass der Wärmedurchgangs­koeffizient für Fenster, bzw Fenstertüren (was einer Balkontür entspricht) bei Uw = 1,30 W/(m2·K) liegen sollte (hier der entsprechende Eintrag in der Wikipedia).

Um diesen Wert einzuhalten werden für eine Balkontür ebensolche Wärmeschutz­verglasungen verbaut, wie sie auch bei Fenstern und Terrassentüren eingesetzt werden. Achten Sie auch bei einer Haustür darauf, dass diese die Anforderungen der EnEV erfüllt.

In den meisten Fällen gilt bereits der Wert Ug 1,1 W/m²K als Standard für die Wärmeschutzverglasung. Für den Rahmen bietet sich eine hochwertige Kunststoff /Aluminiumverbindung an, um optimale Werte in der Energieeinsparung zu erzielen. Das Material ist außerdem sehr pflegeleicht und bietet sich bei Balkonen an, die der Wetterseite des Gebäudes zugeneigt sind. Materialverschleiß oder grobe Verschmutzungen halten sich hierbei sehr gering oder lassen sich durch wenig Aufwand vermeiden.

Einbruchsicher und komfortabel muss die Balkontür sein

So gern man durch eine Balkontür den Lichteinfluss und vermutlich auch die Wohnqualität der Räumlichkeiten verbessern möchte, so wichtig ist doch auch der Schutz vor ungebetenen Gästen. Balkone bieten leider nur allzu oft Einbrechern die Gelegenheit zum Einstieg.

Verbundsicherheitsglas gilt hier als das Material der Wahl, um Personen und Hab und Gut zu schützen. Zusätzlich lassen sich an Balkontüren Sicherungen wie Riegel, Glasbruchmelder oder Alarmanlagen anbringen.

Der Bedienkomfort einer Balkontür sollte ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Bodengleiche Schwellenhöhen für ein barrierefreies Betreten des Balkons sowie eine Vielseitigkeit der Öffnungsvorrichtung sind bei der Wahl zu beachten. Je nach persönlichem Bedürfnis bestehen hier Möglichkeiten mit die Balkontür über einen Schiebe-Dreh-oder Kippmechanismus in Kombination zu öffnen.

Fachbetriebe in ihrer Nähe geben kompetente Beratung zum Thema Balkontür und Haustürverglasung.

Wir finden die besten Fenster
  • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de