Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Fenster einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Ortsdaten
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ab hier nur 3 Minuten bis zu Ihren Angeboten
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Anhand Ihres Wohn- bzw. Projektortes ermitteln wir direkt eine Vorauswahl an Fachbetrieben für Ihr Vorhaben
    Sie erhalten nur Angebote von spezialisierten Fensterbauern
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    5 Anbieter in Ihrer Region gefunden
    Komplettieren Sie jetzt Ihre Anfrage und erhalten Sie unverbindliche Angebote
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Ich willige ein, dass die DAA Deutsche Auftragsagentur GmbH meine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme verwendet, um meine Angaben zu meinem Projekts und meine Kontaktdaten zu überprüfen und Einzelheiten meines Projekts zu besprechen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Näheres finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    15
    passende Anbieter in Ihrer Region
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 7 Anfragen heute 4.4/5 aus 4488 Bewertungen

    Fenster & Mietwohnung - Welche Ansprüche bestehen?

    Bewohner einer Mietwohnung stehen manchmal vor dem einem Problem mit ihren Fenstern. Undichte oder veraltete Fenster erhöhen die Heizkosten oder führen zu Feuchtigkeitsschäden. Kann man als Mieter die Fenster modernisieren lassen? Zahlt diese Aufwendung der Vermieter? Kann die Modernisierung der Fenster zu einer Mieterhöhung führen? Mieter und Vermieter haben jeweils ihre Rechte und Pflichten.
    Jetzt Fachbetriebe für Fenster finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Fenster in der Mietwohnung - Modernisierungen durch den Vermieter

    Fenster & Mietwohnung© auremar - Fotolia.comBitte beachten Sie, dass es sich bei den folgenden Informationen um generelle Orientierungspunkte handelt. Besprechen Sie sich bitte im Schadensfall noch einmal genau mit allen Beteiligten, was die exakte Rechtslage angeht.

    Treten Mängel an den Fenstern einer Mietwohnung auf, muss der Mieter den Vermieter zunächst einmal darüber in Kenntnis setzen. Zu diesen Mängeln gehören zum Beispiel Zugluft oder Feuchtigkeit bzw. Kondenswasser an den Fenstern. Diese Mängel berechtigen den Mieter auf einen Anspruch einer Modernisierungsmaßnahme der Fenster.

    Veranlasst der Vermieter dann eine Fenstersanierung, dürfen als Kosten hierfür nur die reinen Baukosten und Baunebenkosten angesetzt werden. Dies kann zu einer Mieterhöhung führen. Wird eine Modernisierung zur nachhaltigen Energieeinsparung durchgeführt, sollten die Kosten in einer vertretbaren Relation zu den Kosten der eingesparten Energie stehen.

    Eine Mieterhöhung nach Modernisierungsmaßnahmen an den Fenstern ist allgemein nur zulässig, wenn sich dadurch der Gebrauchswert der Wohnung erhöht. Das Mietrecht gestattet dem Vermieter eine Erhöhung der Jahresmiete um höchstens 11% der für die Wohnung aufgewendeten Modernisierungskosten. Die Organisation der Modernisierung der Fenster in einer Mietwohnung obliegt dem Vermieter.

    Ist Mietminderung bei mangelhaften Fenstern möglich?

    Tauchen Mängel wie undichte Fenster auf, ist der Mieter berechtigt, die Miete zu kürzen, solange der Mangel anhält. Voraussetzung ist selbstverständlich, dass der Vermieter Kenntnis über die Mängel hat. Bei undichten Fenstern in den Wohnräumen oder verbundenen Schäden wie Schimmelbildung kann der Mieter die Miete um bis zu 20% kürzen, bis der Mangel durch geeignete Maßnahmen behoben wird.

    Grundsätzlich ist der Mieter nicht verpflichtet, die volle Miete zu bezahlen, solange die Mängel in der Wohnung bestehen. Oftmals werden im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen Reparaturen oder Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Diese Kosten dürfen nicht auf den Mieter umgelegt werden. Sie müssen für den Mieter ersichtlich von den Kosten der Modernisierungsmaßnahme abgegrenzt werden.

    Bei Fragen zum Thema Fenster können Sie hier kompetente Fachbetriebe für Fensterbau aus ihrer Region finden. Sie helfen Ihnen auch gern bei allen Fragen rund um Kosten & Preise für Fenster.

    Wir finden die besten Fenster
    • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Ansgar Sadeghi, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de