Wintergarten selber bauen - Preiswert in Eigenregie

8. Januar 2021
Viele Hausbesitzer hegen den Wunsch nach einem Wintergarten. Die praktische Umsetzung scheitert oftmals an der Finanzierung. Die Idee, den Wintergarten selbst zu bauen erscheint häufig günstiger. Jedoch gilt es hierbei einige Dinge zu beachten, um nicht in eine Kostenfalle zu geraten. Ist alles perfekt durchdacht, lassen sich individuelle Wünsche ans grüne Wohnzimmer hervorragend umsetzen.
Dieser Artikel wurde erstellt von:
Thorben Frahm, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
FensterWintergartenSelbstbau

Wintergarten selber bauen - Von der Idee zur Umsetzung

Den Wintergarten selber bauen ist eine Idee, bei der man am besten damit beginnt, sich neben den Baumaterialien und Konstruktionen mit dem optimalen Zusammenspiel von Wintergarten Heizung, Lüftung, Sonnenschutz und dem fachgerechten Glas beschäftigt und die notwendigen Informationen sammelt.

Bausatz-Wintergarten, Bild: AWL Wintergarten Lenz

Es lassen sich zum Beispiel verschiedene Materialkombinationen verbauen. Beispiele wären hier Edelstahl, Aluminium, Edelstahl-Aluminium, oder ein Wintergarten aus Holz, Holz-Aluminium, Kunststoff oder Stahl-Aluminium. Die Konstruktion des Rahmens sollte unbedingt stabil sein und ausreichende Standfestigkeit besitzen. Möchte man den Wintergarten selber bauen, braucht dieser, wie das Wohngebäude selbst auch, ein festes und tragfähiges Fundament. Estrich als wärmedämmendes Element auf der Bodenplatte gilt hierbei im allgemeinen als gute Lösung.

Da das Fundament sehr wichtig ist, sollte man überlegen, ob dies nicht durch einen Fachhandwerker bewerkstelligt werden sollte. Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen. Die Auswahl des Fußbodenbelages ist zwar eine Frage des persönlichen Geschmacks, dennoch sollte man nicht die optische Verbindung an das Wohnhaus aus den Augen verlieren.

Selbstbausätze - Vor- und Nachteile

Um den Wintergarten selber zu bauen werden auf dem Markt auch Bausätze angeboten. Manche Systeme, die für den Selbstbau ausgelegt sind, bringen ihr Fundament bzw. den statischen Aufbau gleich mit. Bei der Auswahl des passenden Materials gilt es aufzupassen. So manche im Baumarkt angebotene vorgefertigte Systeme bestehen aus Aluminium-Profil-Verbindungen, welche für einen Wohnwintergarten nicht geeignet sind. Diese taugen höchstens für einen kalten Wintergarten. Spezialisierte Hersteller hingegen zeichnen sich aus durch individuell geplante Bausätze mit einer präzisen und durchdachten Montage-Anleitung aus.

Wo der Fachmann beim Wintergarten selber bauen eingreifen sollte

In Baumärkten oder Fachherstellern wird meist Holz oder Holz-Aluminium angeboten, da dies auch die gefragtesten Materialien beim Wintergarten selber bauen sind. Auch für Sicherheitsisolierglas und Verbundglas im Dach werden Module mit Scheibengrößen angeboten, die von jedem leicht montiert werden können, die ihren Wintergarten selber bauen wollen.

Die Installationen von Heizung oder Elektrik sollten allerdings immer von einem fachgerechten Handwerker ausgeführt werden. Schließlich wird im Wintergarten auch mit Wasser und Strom hantiert. Durch Witterungseinflüsse wie Stürme oder Starkregen können ohne fachgerechten Einbau leicht Probleme mit der Isolierung oder der Elektrik auftreten. Um also spätere Kosten auszugleichen sollte man von Anfang an den Plan, den Wintergarten selbst zu bauen, gut durchdenken und gegebenenfalls Fachleute zu Rate ziehen.

Wollen Sie einen Wintergarten selber bauen, sollten Sie Fachbetriebe finden, die Ihnen bei den kritischen Punkten behilflich sind.

Weiterlesen zum Thema "Wintergartenbeschattung"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Wintergarten

Fassadendämmung & Wintergarten

Wir haben die Fassade dämmen lassen. Jetzt überlegen wir einen Wintergarten zu bauen. Kann die Dämmung auch in dem geschlossenen Raum an den Wänden bleiben oder ist es dadurch gesundheitsschädlich?
Antwort von Köhler-Dämmstoffe

Sicherlich nicht.

Wintergarten und Dach mit Sandwichplatten abdichten

Kann man mit Sandwichplatten einen Wintergarten dicht bekommen? Das Dach mit diesen Platten auch ?
Antwort von Natürlich - Adalbert Faller

Wir haben mehrere Wintergärten und Dächer mit Solarmodulen als gleichzeitige Dacheindeckung abgedichtet. das bringt Stromertrag, Beschattung und dichte Dächer.

Habe ich wirklich eine Sonnenschutzverglasung auf dem Dach?

Ich habe mir einen modernen Wintergarten mit 18 qm Wohnfläche für 66 T€ bauen lassen. Neben dem Wintergarten selbst (Aluprofile, Glasscheiben, Schiebetür) sind dabei el. Außenjalousien (an zwei von drei Seiten) und eine manuelle Abschattung für die Dachscheiben (innen). Bei den Dachscheiben habe ich extra so eine genannte SunCool Verglasung gewählt, damit im Sommer der Wintergarten nicht zum Brutkasten wird. Diese sollen den Wärmeeintrag durch Sonneneinstrahlung um 75% reduzieren. Außerdem soll das Dachglas schmutzabweisend sein (Silikonbeschichtung). In den vergangenen Wochen war es teilweise sehr sonnig, bei einer Außentemperatur von ca. 17 Grad. Zu meinem Erstaunen wurde es trotz der Sonnenschutzverglasung sehr warm im Wintergarten (> 30 Grad, Außenjalousien teilweise herunter). Auch die Schmutzabweisung hält sich stark in Grenzen. Allerrdings hat das Dach nur 15 Grad Gefälle (baurartbedingt). Mein Eindruck ist, dass die Sonnenschutzverglasung gar nicht vorhanden ist. Nun stellt sich für die Frage: Habe ich wirklich eine Sonnenschutzverglasung auf dem Dach des Wintergartens inkl. Schmutzabweisung?? Wie kann ich sowohl die Wärmeschutzverglasung und die Schmutzabweisung überprüfen?
Antwort von Bauelemente Beileke

Sehr geehrte Kunde,
ich denke mal das Sie fachlich nicht kompetent beraten wurden. Sie können im Wintergarten nur ein angenehmes Klima erzeugen wenn Sie im Dachbereich Öffnungselemente sowie eine Aussenbeschattung besitzen.Desweiteren bezieht sich die selbstreinigung der Scheiben immer nur auf organische Stoffe.
(Vogelkot ect.)Meines Erachtens gibt es kein Glas was 75 % der Wärme abhält. Wenn sie mehr wissen möchten können Sie mich gerne kontaktieren.

Eigene Frage stellen

Frage stellen

HausCo Logo
Experten & Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen
Jetzt Frage stellen