Anmeldung Fachbetriebe
Angebote von regionalen Dachdeckern einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Dach-, Dämm- & Fensterarbeiten
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
19 Anfragen heute
4.4 von 5 (4396 Bewertungen)

Dachausbau & Dachgeschossausbau: der Themenüberblick

Ein Dachausbau oder Dachgeschossausbau ist der richtige Schritt, wenn Wohnraum knapp wird. Bevor man das neue Zimmer unter dem Dach einweihen kann, ist gute Planung erforderlich. Die im Vorfeld möglicherweise nötigen Genehmigungen beim Ausbauen vom Dachboden sind nicht zu unterschätzen. In unserem Themen­über­blick geben wir erste Entscheidungshilfen für den Dachausbau: von Fenstern und Gauben bis hin zu den Kosten von einem Dachgeschossausbau.
Jetzt Fachbetriebe für Dächer finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Dachausbau & Dachgeschossausbau schaffen mehr Wohnraum

Die Gründe für einen Dachausbau sind ganz individuell: der eine wird den zusätzlichen Wohnraum kaum gebrauchen können, benötigt aber viel Stauraum. Der Andere dagegen wird froh sein über weitere Räume zum Wohnen und Leben. Wer Platz benötigt und sein Haus nicht per Anbau erweitern möchte, weiß den günstigeren Dachausbau zu schätzen. Familienzuwachs in Form von Kindern oder pflegebedürftige Angehörige machen einen Dachausbau oft schlicht notwendig.

Dachausbau DachgeschossausbauEin Dachausbau schafft viel Raum zur Selbstverwirklichung, Bildquelle: Hornbach Holding AG 2010

Beim Dachgeschossausbau finden viele Bauherren die Möglichkeit, an ihrem Altbau selbst Hand anzulegen und gestalterisch und handwerklich tätig zu werden. Vom lichtdurchfluteten Atelier über zusätzliche Kinder- oder Schlafräume oder die Wohnung im Dachboden für die Schwiegereltern: beim Dachausbau ist bei guter Bausubstanz fast alles möglich.

Lediglich statische und rechtliche Anforderungen setzen einem Dachausbau Grenzen: vor einem Dachgeschossausbau ist die Genehmigung der Baubehörde einzuholen. Je nach Änderungen am Gebäude kann zusätzlich eine statische Berechnung des Vorhabens notwendig werden. In manchen Gemeinden ist zusätzlich der Einbau von einer Dachgaube oder einem Kniestock für den Dach­ausbau nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Hier hilft ein Blick in die Bebauungsordnung oder der Anruf im Bauamt schnell weiter.

Bei Arbeiten, die die Wärmedämmung betreffen, ist die EnEV für das Dach im Blick zu behalten. Wie alle anderen Bauteile muss man auch die Dachgaube dämmen und verkleiden, um Wärmeverluste zu reduzieren. Wer vor allem Wert auf schnellen und preiswerten Dachausbau legt, ist mit einer Fertiggaube gut beraten. Wer ein wenig mehr Platz auf dem neuen Dach haben möchte, sollte sich einmal von Fachleuten zum Thema Dachbalkon, Dachloggia oder Dachterrasse beraten lassen. Mit diesen Erweiterungen gewinnt das Wohnen unter dem Dach ganz neue Dimensionen.

Weitere Arbeiten rund um Dachausbau und Dachgeschossausbau

In Verbindung mit dem eigentlichen Dachgeschossausbau stehen weitere Arbeiten rund um das Ausbauen vom Dach: Dachsanierung, eine gute Wärmedämmung und vielleicht eine neue Dacheindeckung. Im Dachausbau kommen noch Arbeiten rund um Licht und Raumhöhe dazu. Mit einem Dachwohnfenster oder einer Dachgaube wird aus dem ehemals düsteren Dachboden ein lichter und heller Raum, in dem man sich gern aufhält.

Die Raumhöhe lässt sich durch den Einsatz eines Kniestocks verändern und ausbauen. Prinzipiell gilt die Empfehlung, dass die Raumhöhe auch im Dachgeschossausbau 2,30 Meter nicht unterschreiten sollte. Lediglich direkt unter den Dachschrägen sind niedrigere Raumhöhen im Dachboden akzeptabel. Im Dachausbau muss der Einbau eines Kniestocks frühzeitig eingeplant werden, schließlich ist für einen richtigen gemauerten Kniestock eine komplette Dacherneuerung notwendig, sollte also bereits vor dem Baubeginn eingeplant werden. Ein Dachgeschossausbau wie das Ausbauen vom Dachboden geht mit teils massiven Veränderungen am Dach einher, die viele Stunden handwerkliche Arbeit und viel Material erfordern.

Ein ausgiebiger Preisvergleich mehrerer Fachbetriebe für Dacharbeiten schafft Planungssicherheit bei den Dachausbau Kosten.

Wir finden die besten Dächer
  • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de