Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Trockenbau einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Ortsdaten
  • Projektdaten
  • Angebote
Sie erhalten nur Angebote von spezialisierten Fachbetrieben
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Dachdecker können damit Rückschlüsse auf den Zustand des Daches ziehen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht eine schnellere Kosteneinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Dachfenster können direkt vom Dachdecker eingeplant werden
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sie erhalten nur Angebote von spezialisierten Fachbetrieben
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht eine bessere Einschätzung des Projektumfangs
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Stand der Dämmung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Soll die Dämmung innen, außen oder in Zwischenräumen angebracht werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe hat Auswirkungen auf mögliche Dämmmethoden
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Trockenbauarbeiten sind gewünscht?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sie erhalten nur Angebote von spezialisierten Fensterbauern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht Fensterbauern eine schnellere Kosteneinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Benötigen Sie nur das Material oder soll im Angebot auch der Einbau der Fenster berücksichtigt werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht Fachbetrieben eine schnellere Angebotserstellung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
5 Anbieter in Ihrer Region gefunden
Komplettieren Sie jetzt Ihre Anfrage und erhalten Sie unverbindliche Angebote
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Ich willige ein, dass die DAA Deutsche Auftragsagentur GmbH meine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme verwendet, um meine Angaben zu meinem Projekts und meine Kontaktdaten zu überprüfen und Einzelheiten meines Projekts zu besprechen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Näheres finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 6 Anfragen heute 4.4/5 aus 4505 Bewertungen

    Kellerdecke dämmen - Heizkosten sparen

    Die Kälte kriecht durch den Fußboden in die Wohnung? Mit der richtigen Dämmung schaffen Sie schnell Abhilfe.
    Jetzt Fachbetriebe für Trockenbau finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Kellerdecke dämmenFotocredit: RockwoolDurch schlecht gedämmte Fußböden geht kostbare Heizenergie verloren, die Füße werden kalt und spielende Kinder bekommen einen kalten Po. Den Erdgeschossboden fachgerecht zu verbessern kostet viel Arbeit und Geld. Einfacher und billiger ist es, die Kellerdecke zu dämmen.

    Lohnt sich die Maßnahme?

    Ungedämmter Boden verliert pro Quadratmeter jährlich die Wärme von umgerechnet 12 Litern Heizöl. Eine mit 80 Millimeter dicken Platten gedämmte Decke reduziert den Verlust auf nur ca. 2 Liter. Die Arbeit und die Investition würden sich also schon nach zweieinhalb Jahren auszahlen.

    Welches Material einsetzen?

    Zum Dämmen eignen sich spezielle Platten aus Mineralwolle (Stein- oder Glaswolle). Diese gibt es in verschiedenen Größen und Dicken von 60 mm bis 120 mm. Die Dämmplatten sind meist unbehandelt oder weiß beschichtet. Wichtig: Messen Sie unbedingt vorab die Höhe des Fenstersturzes im Keller aus. Dann erst wählen Sie die passende Dämmstoffdicke, damit sich die Fenster noch gut öffnen lassen.

    So können Sie die Dämmung der Kellerdecke selber anbringen.

    Hier finden Sie Tipps zum richtigen Dämmen.

    Wir finden die besten Trockenbau
    • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de