Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Trockenbau einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Dach-, Dämm- & Fensterarbeiten
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 53 Minuten
55 Anfragen heute
4.4 von 5 (4287 Bewertungen)

Wozu dienen UA Profile im Trockenbau?

UA Profile sind im Trockenbau eine Variante der Profiltechnik, mit der etwa Trennwände oder abgehängte Decken gebaut werden. Sie bestehen aus dickerem Blech als UW Profile, da sie stärkeren Lasten ausgesetzt sind. UA Profile stellen also Aussteifungsprofile dar.
Jetzt Fachbetriebe für Trockenbau finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Aufgaben der UA Profile im Trockenbau - Stabilität & Festigkeit

Trockenbauprofile bilden unter anderem das Grundgerüst für Innenwände. An dieses Gerüst kommen Wandplatten. Die Profile sind wie das Skelett der Wand, während die Platten bildlich für die Haut stehen.

Diese U Profile bestehen aus langen Blechstreifen, die zu einem meist kantigen „U“ geformt wurden. Beim Gerüst für Innenwände werden waagerecht verbaute U und senkrecht verbaute C Profile unterschieden. UA Profile kommen dort zum Einsatz, wo besondere Belastungen zu erwarten sind. So nutzt man die UA Profile etwa für das Rahmengerüst einer Türöffnung (Beispiel).

UA Profile und UW Profile - die Unterschiede

UW Profile werden für eine Trennwand im Trockenbau waagerecht am Boden und an der Decke eines Raumes befestigt und bieten senkrecht aufgebauten C Profilen Halt. Das Blech, aus dem UW Profile gefertigt werden, ist im Allgemeinen 0,6 bis zu einem Millimeter dick.

Da UA Profile durch angehängte Türen stärker belastet werden, ist das Blech bei ihnen dicker: in der Regel zwei Millimeter. UA Profile für den Trockenbau gibt es in diversen Längen und Breiten auf dem Markt. Konkav oder konvex geformte UA Profile ermöglichen auch runde Lösungen für Öffnungen in einer Innenwand, sodass der gestalterischen Fantasie nur wenige Grenzen gesetzt sind.

Bei relativ leichten Türen können CW Profile als Rahmenprofile eingesetzt werden. Die Entscheidung sollte jedoch mit Fachleuten abgesprochen werden.

Wir finden die besten Trockenbau
  • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de