Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Trockenbau einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Dach-, Dämm- & Fensterarbeiten
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 55 Minuten
55 Anfragen heute
4.4 von 5 (4287 Bewertungen)

CD Profile für Trockenbau im Deckenbereich

CD Profile gehören im Trockenbau zur Gruppe der C-Profile, mit denen Unterbauten von Wänden und Decken errichtet werden. CD Profile sind speziell für den Einsatz an Decken konzipiert. Es sind lange und zu einem kantigen „U“ geformte Bleche mit abgeknickten Rändern.
Jetzt Fachbetriebe für Trockenbau finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

CD-Profile und ihre Einsatzbereiche im Trockenbau

CD Profile werden in Kombination mit UD-Profilen eingesetzt, um im Trockenbau nackte Zimmerdecken mit einer abgehängten Decke aus Gipsfaserplatten zu verdecken. Bevor die CD Profile zum Einsatz kommen, werden UD Profile in der Höhe der zukünftig abgehängten Decke an den Wänden montiert. Anschließend folgt die Montage der C Profile, so dass beide in Trockenbau-Weise montierten Profilarten gemeinsam die Metall-Unterkonstruktion der Decke ergeben.

Eigenschaften der CD Profile

Maßzahlen, die CD Profile im Trockenbau beschreiben, sind:

  • die Profilbreite: Sie beschreibt den Abstand zwischen den beiden Seiten des „U“.
  • Profillänge: Die Länge des U-förmig gebogenen Blechs im Trockenbau. C Profile müssen letztlich so lang wie die Räume sein, deren Decke abgehängt werden soll. Allerdings gibt es Trockenbau-Systeme, bei denen C Profile miteinander verbunden werden können.
  • Profilstärke: Damit ist die Dicke des Blechs gemeint, aus dem C Profile geformt wurden.
  • Schenkelhöhe: Sie bezeichnet die Höhe der Seiten beim U-förmig gebogenen Blech.

Diverse Hersteller für Trockenbau-Produkte und Baustoffhändler haben Montage-Anleitungen ins Netz gestellt, wie UD und CD Profile richtig montiert werden.

CD Profile für Speziallösungen

Für gewölbte Decken existieren auch konvex oder konkav gebogene CD Profile auf dem Markt. Zugleich gibt es spezielle CD Profile für Trockenbau in Feuchträumen wie Schwimmbädern.

Neben den CD Profilen gibt es weitere Trockenbauprofile, beispielsweise für den Bau nicht tragender Wände.

Wir finden die besten Trockenbau
  • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de