Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Fenster einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Dach-, Dämm- & Fensterarbeiten
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 11 Minuten
28 Anfragen heute
4.4 von 5 (4062 Bewertungen)

Undichte Fenster vermeiden & Energie einsparen

Undichte Fenster sorgen für Zugluft und erhöhte Heizkosten. Zugluft beeinträchtigt das Wohlbefinden und führt dazu, dass unnötig geheizt wird. Je nach Schwere der Undichtigkeit können undichte Fenster in Mietwohnungen zu Mietminderungen in beträchtlicher Höhe führen. Für Eigenheimbesitzer stellt sich langfristig die Frage, ob Reparaturen ausreichend sind oder ein Fensteraustausch notwendig wird. Ein einfacher Test zeigt, ob man undichte Fenster hat oder nicht.
Jetzt Fachbetriebe für Fenster finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Undichte Fenster kosten Geld und begünstigen Schimmelbildung

Hält man eine Flamme an ein Fenster, zeigt ein Flackern einen Luftzug an. Bewegt sich die Flamme dagegen nicht, dringt keine Luft von außen durch das Fenster: es ist dicht. Ein starkes Flackern dagegen zeigt eindeutig an: Fenster undicht! Fraglich ist dabei, ob die Dichtungen undicht sind oder das Fenster an sich schlecht schließt.

Undichte Fenster & Energieeinsparung

Undichte Fenster kosten Geld: Heizenergie wird nicht effizient eingesetzt und der Luftzug der Fenster ist unangenehm und verleitet zu weiterem Anheizen der Räume. Für Mieter können diese Beeinträch­tigungen zu Mietminderungen führen. Sobald in einer Wohnung alle Fenster undicht sind, und sich Schimmel am Fenster und Feuchtigkeit in den Räumen niederschlägt, kann die Miete um bis zu 50 Prozent gemindert werden. Der Mieterschutzbund berät ausführlich zu dieser Thematik. Fenster abdichten ist Aufgabe des Vermieters, sollte aber durch eine Fachfirma durchgeführt werden.

Für Hausbesitzer schlagen sich undichte Fenster in erhöhten Energiekosten nieder. Mit der Anbringung von einfachem Dichtband lassen sich zwischen 50 und 100 Euro Heizkosten pro Jahr einsparen, sofern die Fenster nur etwas undicht sind.

Mehr Energieeinsparung und besseres Wohnklima durch dichte Fenster

Die Rechnung "Fenster undicht gleich höhere Energiekosten" beschreibt die Problematik nur teilweise. Die eindringende Feuchtigkeit stellt langfristig gesehen ein wesentlich größeres Problem dar. Dichte Fenster sorgen also nicht nur für Energieeinsparung sondern langfristig auch für den Erhalt der Bausubstanz. Bei Sanierungsvorhaben im Bestandsbau ist ein Mindestmaß an Effektivität der Fenster Wärmedämmung durch die EnEV 2009 bereits Pflicht.

Tauscht man undichte Fenster aus, ist die Energieeinsparung von Gebäude zu Gebäude unter­schiedlich. Bei Verdacht auf undichte Fenster sollte der Energieverbrauch der einzelnen Räume über einen längeren Zeitraum beobachtet werden. Sofern ein Fenster abdichten nicht erfolgreich ist, muss ein Austausch der Fenster in Betracht gezogen werden.

Undichte Fenster und die Notwendigkeit des Fensteraustauschs können mit Fachbetrieben für Fenster thematisiert werden. Diese beraten auch zur möglichen Energieeinsparung durch einen Termin vor Ort.

Wir finden die besten Fenster
  • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Ansgar Sadeghi, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de
Immer zuerst informiert
Dämmungs Newsletter
  • Aktuelle Tipps und Trends
  • Innovationen, Tools & Rechner
  • Neuigkeiten aus der Branche
Anzahl Abonnenten: 1293