Angebote für Fenster einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Dach-, Dämm- & Fensterarbeiten
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 44 Minuten
49 Anfragen heute
4.4 von 5 (3787 Bewertungen)

Panoramafenster schaffen Licht & Raum

Panoramafenster bieten aufgrund ihrer Größe einen großzügigen Ausblick. Der hohe Lichteinfall begünstigt den optischen Eindruck gewonnener Raumgröße. Durch Panoramafenster wirken Räume offen und luftig. Das Gefühl der Enge und Geschlossenheit verwandelt sich in Wohlfühlatmosphäre.
Jetzt Fachbetriebe für Fenster finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Panoramafenster erzeugen den perfekten Ausblick

PanoramafensterFenstertypen: Panoramafenster verfügen über groß dimensionierte Glasflächen, welche meist in wenige Teilstücke oder gar nicht unterbrochen sind.

Manche Ausführungen ersetzen ganze Wände in Häusern und vermitteln so ganz besonders den offenen und großzügigen Eindruck der Räumlichkeiten. Panoramafenster, welche als Wandfenster fungieren, werden in der Regel bodentief oder auf einer Höhe von 1m - 1,20m verbaut.

Bei bodentiefen Modellen besteht die Möglichkeit, diese zusätzlich als Ausgang zu verwenden. Die Fenstertür bietet sich bei ebenerdigen Gebäuden an und Panoramafenster mit einer Schiebefunktion eignen sich hier hervorragend. Eine besonders gute Durchlüftung der Räumlichkeiten ist ein zusätzlicher positiver Aspekt.

Auch im Dach sind Panoramafenster realisierbar (Gaubenfenster oder Erkerfenster sind weitere beliebte Fenster für den Dachbereich, falls Erker oder Gaube vorhanden sind). Hier hebt sich besonders der hohe Einfall natürlichen Lichts und der Ausblick hervor. Eine weitere Art, Panoramafenster anzuordnen, besteht darin, diese an seitlich angrenzenden Wänden einzusetzen. Dadurch ist nicht nur der Ausblick nahezu unbegrenzt, sondern es entsteht auch der Eindruck, dass sich die Wände optisch auflösen.

Panoramafenster - Funktionalität und technischer Anspruch

Aufgrund ihrer Dimensionen müssen Panoramafenster spezielle Anforderungen in der Architektur erfüllen. Die Gläser und die Rahmenkonstruktion müssen sehr stabil sein. Besonders im Dachbereich oder in oberen Stockwerken von mehrstöckigen Wohngebäuden kann der Einsatz von speziellem Verbundsicherheitsglas vorgeschrieben sein, um Unfällen vorzubeugen.

Der Rahmen der Panoramafenster muss das hohe Gewicht der Glasflächen einwandfrei tragen können und zusätzlich allen Ansprüchen im Bereich Wärmeschutz und Sicherheit genügen. Um die Wärmeffizienz zu steigern wird hier zu wärmedämmenden Gläsern und Rahmen geraten, denn die großen Glasflächen können unter Umständen zu einem höheren Heizbedarf führen.

Bei ebenerdigem Einsatz sollte der Einbruchschutz nicht außer Acht gelassen werden. Hier empfiehlt sich der Einsatz von speziellem Sicherheitsglas in einer hohen Widerstandsklasse. Außerdem empfehlen sich bei Fenstern dieser Größenordnung und vor allem bei bodentiefen Panoramafenstern, welche in der Höhe verbaut werden, verschiedene Sicherheitsoptionen zur Absturzsicherung.

Um sich vor neugierigen Blicken und zu hohen Temperaturen im Sommer zu schützen, bieten Hersteller verschiedene Möglichkeiten zur Abhilfe. Das Anbringen von Jalousien oder getönten Gläsern erhöht den Wohnkomfort. Jedoch sollte es generell im Voraus gut überlegt sein, wo man Panoramafenster anbringt. Bei idealer Positionierung können sich die Fenster unterstützend auf die Raumheizung auswirken und der Treibhauseffekt des Glases positiv genutzt werden.

Hier können Sie kompetente Fachbetriebe aus ihrer Region finden, die Ihnen bei Fragen gern behilflich sind.

Wir finden die besten Fenster
  • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Sylvia Schwerin, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de