Handwerker-Kosten für eine Trockenbauwand

Die Kosten einer Trockenbauwand (auch: Rigipswand oder Ständerwand) orientieren sich an den notwendigen Arbeitsschritten. Die sind keineswegs immer gleich, denn Trockenbauwand ist nicht gleich Trockenbauwand.

Trockenbauwand: Kosten für Handwerksarbeiten bei einer Rigipswand

Kosten TrockenbauiwandIn diesem Artikel wird ein Blick auf die Kosten beim Bau einer Trockenbauwand durch einen Fachbetrieb geworfen. Einkalkuliert werden müssen beim Bau der Ständerwand daneben die Preise für Trockenbau Materialien, die auf Extraseiten thematisiert werden.

Grundsätzlich sind die Arbeiten beim Bau verschiedener Varianten einer Ständerwand erst einmal gleich. Zunächst muss das Ständerwerk als Skelett der Wand aufgebaut werden. Ist das getan, wird das Ständerwerk mit Dämmmaterial ausgekleidet und beplankt. Das bedeutet: Es wird mit Trockenbauplatten verkleidet. Neben diesen nahezu immer gleichen Arbeiten beim Bau einer Trockenbauwand, kann es weitere Faktoren bei den Kosten geben:

  • Eventuell soll eine Trockenbauwand im Badezimmer zusätzlich mit einem Waschbecken versehen werden. Das kann die Kosten für die Arbeiten erhöhen.
  • Ist eventuell eine Tür in einer Rigipswand geplant? Auch die dafür nötigen Zusatzarbeiten können Kosten steigern.
  • Einige Dienstleister differenzieren die Kosten für ihre Arbeit, abhängig von den Eigenschaften der zu bauenden Trockenbauwand. Sie geben auf ihrer Internetseite etwa den Preis für den Bau einer einfachen Ständerwand an und höhere Kosten für die Rigipswand, die besonderen Brandschutz-Anforderungen genügt.
  • Soll die fertige Trockenbauwand zusätzlich verspachtelt werden? Das ist ebenfalls ein Kosten-Faktor.

Worauf man bei Angeboten achten sollte!

Wer Kosten für den Bau einer Rigipswand anfragt, sollte zugleich fragen, welche Arbeiten zum angegebenen Preis inklusive sind. Wichtige Frage ist auch: Sind vielleicht Kosten für das Material bereits inklusive oder fallen sie extra an? Wer keine Antworten auf solche Fragen sucht, wird verschiedene Angebote nur schlecht miteinander vergleichen können.

Trockenbauwand – einige Orientierungswerte für den Preis

Fachbetriebe für Trockenbau geben Kosten für den Bau einer Trockenbauwand in der Regel pro m² an. Möchte ein Betrieb also etwa 60€ pro m² für den Bau einer 10 m² großen Trockenbauwand (4 x 2,5 Meter) haben, so liegen die Kosten bei 600€. 60€ pro m² können durchaus realistisch sein. Teils findet man als Kostenangabe aber auch einen Preis von etwa 25€ pro m² oder Preisspannen wie etwa „45€ bis 70€ pro m²“.

Genauer können Kosten-Angaben aber erst beim konkreten Projekt werden. Dafür wendet man sich am besten an Trockenbau Fachbetriebe, um dort Angebote einzuholen.

Autor: Chistian Märtel