Angebote für Fenster einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Dach-, Dämm- & Fensterarbeiten
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
45 Anfragen heute
4.4 von 5 (3787 Bewertungen)

Wann sollte man Dachfenster austauschen?

Gerade bei Altbauten oder im Zuge von Sanierungsmaßnahmen an einem Gebäude stellt sich die Frage, ob man die Dachfenster austauschen sollte. Dachfenster austauschen lohnt sich! Vor allem im Hinblick auf wärmedämmende Neuerungen am Haus, um die Wohnqualität zu erhöhen und bares Geld zu sparen sollten Bauherren in Erwägung ziehen, Dachfenster austauschen zu lassen.
Jetzt Fachbetriebe für Fenster finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Dachfenster austauschen und Energie sparen

Dachfenster austauschen© Daniel Bujack - Fotolia.comDer Handlungsbedarf bei alten Dachfenstern liegt klar auf der Hand: die heutzutage geltenden Maßstäbe für den Fensterbau in Dachvor­richtungen gelten nicht mehr. Alte Dachfenster sind in vielen Fällen nicht wärmegedämmt, was bedeutet, dass Wärme nach außen abgegeben wird. Der Raum kühlt aus und Feuchtigkeit bildet sich. Schimmelbefall und Fäule sind oft die Folge.

Auch wirtschaftlich macht sich das bemerkbar - die Heizkosten steigen. Um Kosten zu sparen wurden Dachfenster in früheren Zeiten recht klein dimensioniert. In der heutigen Zeit werden Dachfenster gemäß der EnEV so energieeffizient hergestellt und eingebaut, dass es möglich ist, auch großflächigere Fenster zu verbauen.

Selbst ohne größere Bauarbeiten lassen sich Dachfenster austauschen um Energie zu sparen. Hierbei werden einfach die alten Fenster durch neue ersetzt. Ein bloßer Austausch ohne die Vergrößerung der Fensterfläche wird von Fachbetrieben schnell, sauber und recht kostengünstig umgesetzt. Die Wahl des Materials ist hierbei entscheidend. Holz wird gegen Kunststoff ersetzt oder die alte Verglasung wird gegen Wärmeschutzglas getauscht.

Das verbessert den Schallschutz und senkt die Heizkosten. Isolierverglasungen helfen beim Dachfenster austauschen rund die Hälfte des Energieverlustes einzusparen. Beim Dachfenster austauschen sollte auch gleich die Innenverkleidung erneuert werden, das erhöht zusätzlich die Dämmung.

Neue Dachfenster für ein neues Wohnerlebnis

Dachfenster austauschen bedeutet nicht nur dass man das Haus energieeffizienter macht. Auch das Wohlbehagen sowie der Wert der Immobilie steigt, wenn man klein bemessene, alte Fenster durch neue, qualitativ bessere und größere Fenster ersetzt. Hier bieten sich zahlreiche Optionen. Möchte man den Lichteinfall erhöhen kann man die Glasfläche senkrecht oder auch waagerecht vergrößern. Gerade für Schrägdächer ist eine Verlängerung der Fensterfläche ideal. Eine andere Möglichkeit bieten Fenster, bei denen die Verglasungen auf den Giebelseiten zusammentreffen, was den Ausblick und den Lichteinfall enorm verbessert.

Bei der Nutzung des Dachraumes als zusätzlichem Wohnraum sollte die Glasfläche ohnehin etwa 10 Prozent der Grundfläche des Raumes betragen. Wichtig ist hierbei, dass man die Ober-und Unterkante der Fenster so bemisst dass eine freie Sicht für im Raum befindliche Personen gewährleistet wird. Soll das erneuerte Fenster größere Ausmaße besitzen als das alte, gilt es außerdem zu beachten, dass gegebenenfalls ein Sparrenwechsel im Dach vollzogen werden muss. Dachfenster austauschen und zusätzliche Vergrößerungen der Fensterflächen sind durch die zusätzlichen Arbeiten im Dach kostenintensiver (mehr zu Dachfenster Preisen hier).

Hier finden Sie Fachbetriebe für Dachfenster, die Ihnen beim Dachfenster austauschen gern zur Seite stehen.

Wir finden die besten Fenster
  • Über 6.000 geprüfte Dämmungsbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Daemmen-Und-Sanieren.de