Ihre Anfrage an Fachbetriebe in ihrer Region

Mit Ihrer Anfrage bekommen Sie in nur 2 Schritten kostenlos und unverbindlich Angebote von Fachbetrieben aus ihrer Region zugeschickt.

Ihre Kontaktdetails

Damit Fachbetriebe Ihnen unverbindliche Angebote zukommen lassen können, geben Sie bitte Ihre Kontaktdetails an.

+++ Anfragen von heute: 51 +++ Letzte Anfrage: vor 4 min. +++










0%





Mit dem Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen
0%

Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Bis zu 5 Angebote aus Ihrer Umgebung
  • Von geprüften und qualifizierten Fachbetrieben
  • Kostenlos & unverbindlich!
Nach dem großen Sturm, der über Hamm und Umgebung fegte brauchten wir schnell kompetente Hilfe. Zum Glück haben wir dieses Portal gefunden gefunden! Die Betrieb für Dämmungen haben schnell reagiert und einer konnte unser Dämmung dann auch schnell reparieren. Danke für den Service!     

Kerstin Hofmann, Hamm


Holzfaserdämmplatten

Holzfaserdämmplatten werden auch Holzfaserplatten genannt. „Holzweichfaserplatte“ oder „Weichholzfaserplatte“ sind weitere genutzte Begriffe. Die Weichholzfaserplatte gehört zu den natürlich-organischen Dämmplatten

Holzfaserdämmplatten, Holzfaserplatten, Holzweichfaserplatte

Einblasdämmung Kosten

Die Gesamtkosten einer Einblasdämmung teilen sich einerseits in die Kosten für die Handwerksarbeiten, andererseits in den Preis für Dämmmaterialien pro Quadratmeter oder Kubikmeter gedämmter Fläche. Die Einblasdämmung gilt als relativ günstige Dämmarbeit.

Einblasdämmung Kosten, Einblasdämmung Preis

PUR Dämmplatten

Polyurethanplatten sind in der Wärmedämmung vielseitig einsetzbar, hauptsächlich für Decken und Dachdämmarbeiten, aber auch für die Außendämmung von Wänden. Ausgangsmaterial von PUR Dämmplatten ist u.a. Erdöl, weshalb die Ökobilanz etwas schlechter ist.

PUR Dämmplatten, PUR Hartschaumplatten, Polyurethanplatten

Dach dämmen

Durch ein Dach, das nicht über ausreichende Dämmung verfügt, entweicht viel Wärme - Fachleute schätzen den Wärmeverlust durch das Dach auf 15 bis 20 Prozent. Fachgerechtes Dämmen vom Dach senkt die Heizkosten und schont die Umwelt.

Dach dämmen